Copyright 2022 - TRC

Kinder-und-Jugend-Vereinsmeisterschaften 2022

Heute war es endlich soweit, das von vielen jungen  Talenten erwartete Nachwuchsturnier vom Badmintonverein Sömmerda. 

Über 30 Teilnehmer aus drei Vereinen spielten in den Altersklassen U9 -U19 die Platzierten und die Sieger aus.

Bei den Jüngsten konnte die Sömmerdaerin Mala Müller alle ihre Spiele gewinnen und wurde souveräne Siegerin.

 

In den Altersklassen U13 dominierten die Spielerinnen und Spieler aus Olbersleben bzw. Lok Erfurt. In der U15 Mädchen gab es einen Fünfkampf unter den Sömmerdaer Mädels. Hier ging es in den meisten Spielen knapp zu. Am Ende setzte sich Henriette vor Lucie und Emilie durch. Trotzdem  können alle fünf stolz auf sich sein.

 

Bei den Jungen U15 hatten sich Leander und Marcel sicher etwas mehr ausgerechnet. Beide hatten aber mit ihren Nerven zu kämpfen. Trotzdem schon das Marcel doch noch den 3. Platz erkämpft hat.

 

In der U19 kam es zum Endspiel zwischen Cedric und Lukas. In einen gutklassigen Spiel setzte sich am Ende Cedric in zwei Sätzen durch.

f